Erste Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Du hast weitere Fragen bzgl. des Ablaufs, Handhabung der Anmeldung für den Führerschein? Komm vorbei und wir klären es in der Fahrschule Xberg gemeinsam!

Wann kann ich mich zum Führerschein anmelden?
Fünf bis sechs Monate vor erreichen des jeweilig vorgeschriebenen Mindestalters kannst du dich in der Fahrschule Xberg anmelden. Die Bürozeiten sind Dienstag-Freitag von 16-18:30 Uhr.

Was brauche ich für die Anmeldung in der Fahrschule?
Nichts, außer Lust und Zeit für ein persönliches Gespräch.

Was brauche ich für den Führerscheinantrag?
Die Anmeldung erfolgt beim Bürgeramt oder bei der Führerscheinstelle in Berlin. Unbedingt vorher einen Termin vereinbaren – die Bearbeitung des Antrags kann mehrere Wochen dauern! Du brauchst einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, 1 aktuelles biometrisches Passfoto, einen Sehtest, Inhaber & Adresse der Fahrschule sowie die Teilnahmebescheinigung an einer Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen, auch „Erste Hilfe Kurs“ genannt. Die Bearbeitsgebühr ist ca 40-45 €.

Wo mache ich den Sehtest?
Bei jedem amtlich anerkannten Optiker oder Augenarzt. Der Sehtest sollte bei der Anmeldung nicht älter als zwei Jahre sein.

Wo kann ich den „Erste Hilfe Kurs“ machen?
In der Regel werden Kurse jedes Wochenende vom Roten Kreuz, Samariter oder Malteser Hilfswerk angeboten. Wo und wann die nächsten Kurse stattfinden, erfährst du bei uns. Ideal sind die Pakete: Erste Hilfe, Sehtest und Passfoto in einem Abwasch! Preis ca. 25€.

Was brauche ich für den Führerschein mit 17?
Du brauchst die Einwilligung der Eltern für den Erwerb des Führerscheins bevor du volljährig bist. Begleiter eines 17-jährigen Fahranfängers kann der werden, der

  • Mindestens 30 Jahre oder älter ist
  • seit mindestens fünf Jahren ununterbrochen die Fahrerlaubnis der Klasse B besitzt
  • nicht mehr als drei Punkte im Verkehrszentralregister hat.

Diese Begleiter werden in der Prüfbescheinigung als Begleiter eingetragen – es sind mehrere möglich.

Wie lange dauert ein Führerschein?
So schnell wie möglich und so lange wie erforderlich. Ganz nach Talent und eventuellen Vorkenntnissen – plane am besten 3 Monate ein. Wenn alles gut läuft, schaffst du es in 6 Wochen.

Was kostet ein Führerschein der Klasse B?
Das ist ganz unterschiedlich. Je nach Begabung fallen zu den vorgeschriebenen Sonderfahrten weitere Fahrstunden an. Wir versichern Dir: „Keine Fahrstunde zu viel.“ Du kannst darauf vertrauen, dass wir Dich optimal auf die Prüfung vorbereiten, jedoch ohne unnötige Zusatzstunden zu verordnen. Kalkuliere für dich mit € 1300 bis € 1800.

Eingang zur Fahrschule Xberg

Eingang zur Fahrschule Xberg

Kiez-Fahrschule Kreuzberg

Fahrschule Xberg
Hagelberger Straße 48 | 10965 Berlin
T: 030 252 977 90
M: 0171 698 62 62
E: volker{@}fahrschule-xberg.de
Bürozeiten
Di – Fr von 16:00 bis 18:30 Uhr
U-Bhf
Mehringdamm, Platz der Luftbrücke
Yorckstr. Bus 119, Großbeerenstr. Bus 246